Monate: September 2015

Höhle

Sind wir immer noch Höhlenmenschen?

Meine Realität ist nur ein Zerrbild. Deine auch? Stell dir vor, du wärst ein Gefangener in einer geräumigen Höhle. Auf einem Stuhl sitzend, gefesselt an Schenkeln und Nacken, den Kopf fixiert, so dass du nur geradeaus schauen kannst. Seitdem du denken kannst, bist du in dieser Höhle gefesselt und blickst auf die hintere Höhlenwand. Hinter dir ist ein breiter Gang, der aus der Höhle führt – den du aber nicht sehen kannst. Die Existenz dieses Ausgangs ist dir nicht bekannt. Neben dir sitzen deine Mitgefangenen, die alle in ähnlicher Weise fixiert sind wie du, und die ebenfalls nur auf die hintere Höhlenwand schauen können.